Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir betonen an unserer Schule ein gewaltfreies Miteinander, gehen wertschätzend und in gegenseitigem Respekt miteinander um und wollen lernen, uns mit Verständnis zu begegnen. Unsere Schule beherbergt täglich etwa 850 Menschen (Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10, Pädagogen, betreuendes sowie nicht unterrichtendes Personal). Damit wir erfolgreich zusammen leben und arbeiten können, sind einige Spielregeln erforderlich. Diese sind aber lediglich die Voraussetzung für das gute Gelingen von Schule. Es gehört sehr viel mehr dazu, ein erfolgreiches Schulleben zu gestalten: Gegenseitige Wertschätzung, Engagement beim Lehrerkollegium und bei der Schulleitung, Unterstützung durch die Eltern, Einsatz der Kinder und Jugendlichen, die Bereitschaft aller, Missverständnisse einzukalkulieren und Probleme aufzuklären, bevor sie eine unangemessene Gewichtung erhalten. Daher haben wir für Ihre Probleme, Anregungen und Wünsche immer ein offenes Ohr und bitten Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen. Auch für ausländische Eltern, die nicht so gut Deutsch sprechen, finden wir immer eine Verständigungsmöglichkeit. Wir wünschen Ihren Kindern und Ihnen ein erfolgreiches Schuljahr.

 

 

 

Hilfe für die Angehörigen suchtkranker Menschen finden Sie auch in dem "Familienklub". Mit einem Klick auf das Guttempler-Logo öffnet sich der Flyer des Familienklubs mit den für Sie zuständigen Rufnummern. 

 

 

 

Oberschule In den Sandwehen | Neuenkirchener Weg 119-121 | 28779 Bremen